Anne Heeg

Stimme Gesang Ausdruck

 

Einzelstunden

 

Hamburg Kampnagel

Zentrum für schönere Künste

Internationale Kulturfabrik

Studio Anne Heeg

 

Termine nach Absprache

85 Euro / 80 Euro / 75 Euro nach eigenem Ermessen

60 Minuten

Bei einer Absage der Singstunde innerhalb von 48 Std. vor Beginn, ist der Termin kostenpflichtig.

Singgruppe

 

Hamburg Kampnagel

Studio Anne Heeg

 

Donnerstag 19:30 - 21:30 Uhr

 

08. August

10. Oktober

07. November

05. Dezember 2024

 

30 Euro pro Abend

Anmeldung bitte eine Woche im Voraus.

Bei einer Absage innerhalb von 72 Std. vor Beginn ist der Termin kostenpflichtig.

 

!! Dieses Angebot der Singgruppe ist ab Januar 2025 nur als Gesamtpacket bis zu den Sommerferien zu buchen und findet jeden ersten Donnerstag im Monat statt, mit Ausnahme von Schulferien oder Feiertagen:

09.01., 06.02., 06.03., 03.04., 08.05., 05.06. und 03.07.2025.

210 Euro

Offener Einstiegstermin zum Schnuppern ist der 9. Januar 2025. Danach ist eine verbindliche Anmeldung bindend.

Seminare und Singtage

 

 

Hamburg Kampnagel

Studio Anne Heeg 

 

03. - 06. Oktober 2024    Herbst. Sonne. Singen!!! 

Noch freie Plätze!

Donnerstag 17 – 19 Uhr

Freitag und Samstag 10 – 17 Uhr     

Sonntag 10 – 15 Uhr

340 Euro / 320 Euro Euro nach eigenem Ermessen

 

 

Witten 

Blote Vogel Schule

 

08. - 10. November 2024

Freitag 19 – 21 Uhr

Samstag und Sonntag 10 – 17 Uhr

300 Euro / 280 Euro nach eigenem Ermessen

 

 

Neuenkirchen  (Schaalsee Region)

Wiesenhaus, Freiraum für Bewegung & Kreativität

 

29. Juli Einzelstunden im Wiesenhaus

 

30.07. - 04. August 2024    Sommer. Sonne. Singen!!!  

Ausgebucht/Warteliste

Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr    

380 Euro / 360 Euro nach eigenem Ermessen

          

19. Oktober 2024   Singtag

Samstag 11 – 18 Uhr

100 Euro / 90 Euro / 80 Euro nach eigenem Ermessen

 

 

Hof Arbste 7,  Asendorf

Auf dem Lande südlich von Bremen

 

23. November 2023   Singtag

Samstag 11 – 18 Uhr

24. + 25. November Tag für Einzelstunden

 

Infos+Anmeldung unter www.landundkunst.de